Beitrag auf der RCIS 2020

Am 25. September 2020 nahm unser Teammitglied Theo Zschörnig an der 14th International Conference on Research Challenges in Information Science (RCIS) teil, um dort aktuelle Forschungsergebnisse aus dem SENERGY-Projekt vorzustellen.

Zuvor wurde der von ihm und seinen Co-Autoren eingereichte Konferenzbeitrag IoT Analytics Architectures: Challenges, Solution Proposals and Future Research Directions vom Programmkomitee der RCIS im Zuge eines Double-Blind Peer Reviews zur Veröffentlichung angenommen.

Das Paper präsentiert eine Übersicht zu aktuellen Herausforderungen und bestehenden Lösungsansätzen in Bezug auf die Entwicklung von Systemarchitekturen für die Analyse von IoT-Daten. Die identifizierten Lösungsansätze werden entlang verschiedener Dimensionen kategorisiert, um bisherige wissenschaftliche Entwicklungen und Errungenschaften aufzuzeigen. Die Ergebnisse zeigen, dass einige Herausforderungen in diesem Feld bereits adressiert worden sind, während Andere weiterhin offen sind. Letzteres betreffend zeigt das Paper einige mögliche Forschungsrichtungen für die Zukunft auf.

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die RCIS 2020 als reines Online-Event statt.