SENERGY bei „So (real) ist digital“

Am 30. Januar 2020 lud die BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland gemeinsam mit dem Energy Saxony e.V. ca. 60 Vertreter aus Forschung und der Energiewirtschaft ein, um über aktuelle Digitalisierungstrends in der Branche zu informieren. Als Veranstaltungsort diente hierfür das Ubineum in Zwickau. Die Teilnehmer erwartete ein umfangreiches Programm zu laufenden Digitalisierungsprojekten von Stadtwerken und Schulen sowie zur Bewertung von Gebäuden hinsichtlich ihrer Zukunftsfähigkeit, was die Bereitstellung digitaler Infrastrukturen betrifft.

Des Weiteren wurden zwei sogenannte Gallery Walks, einer aus Wissenschafts- und einer aus Unternehmensperspektive, durchgeführt, in denen Forschungs- und Industrieprojekte an vier verschiedenen Stationen wechselnden Personengruppen vorgestellt worden sind. In diesem Format war auch das SENERGY-Team vertreten und informierte zum Projekt sowie zu aktuellen Forschungsthemen.